Going to die...

Momentan geht mal wieder alles schief.... Liebeskummer, Frustfressen, Stress... bla bla bla. Ich halte es in meinem eigenem Kopf nicht mehr aus. Ich halte ihn nicht aus. Aber egal wie weit ich laufe, egal wie tief ich schneide, egal wie laut die Musik ist... egal wie viel ich esse... egal wie viel ich weine... meine Gedanken verschwinden nicht, nichteinmal Ruhe geben sie. Was zum Teufel soll ich tun? Mein eigenes Leben verarscht mich... Ahja, Mutter, ich weiss das du meine Blogaddresse kennst: leck mich am ARSCH!!! Ja, wenn ich gefragt werde wo dies und jenes ist und ich es bei meinem Auszug bei dir vergessen habe sage ich, auch nach 11 Monaten, immernoch es sei ''zu Hause''!! Und ja, ich fühle mich in meinem scheiß Apartment nicht daheim sondern eher verkrochen auf der Flucht... Aber weisst du was? Du kannst mich trozdem mal!! Du kannst mich mal für den ganzen Scheiß den du mir angetan hast!! Und du bist mir mittlerweile egal! Ein winziges Stück dieses Abhängigkeitsverhältnisses ist noch da aber es wird kleiner!! Aber mein Hass auf dich wird größer!! Wenn du mitleid willst such es woanders... Es ist mir scheiß egal wie krank du bist, es ist mir scheiß egal was du in deinem Leben alles mitmachen musstest... Mein Mitleid hast du trozdem nicht verdient! Du wirst immer ein Teil von mir sein, wirst immer da sein wenn ich in den Spiegel schaue... und ich denke das ich mich deshalb so scheiße fühle... Wenn ich könnte würde ich diesen Teil einfach aus mir herausschneiden. Aber es geht nicht... und dafür hasse ich dich! Jemand der so ist wie du sollte keine Kinder bekommen. Niemand sollte seine Kinder für seine Zwecke missbrauchen und dann mit diesem Gefühl wie ich es jetzt habe in sein restliches Leben entlassen!! Auch du nicht! Du bist das wiederwertigste Stück Dreck das ich kenne!

23.11.09 21:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen